zurück.

Da bin ich wieder.

Warum? Weil ich in letzter Zeit zu oft dachte, dass ich Dinge aufschreiben will, die mir im täglichen Leben begegnen und passieren, weil sie auf Facebook doof sind und für Twitter zu lang (nicht, dass ich allzu viel twittern würde…).

Dies ist jetzt mal ein Experiment – ob ich mehr blogge, weil ich mein iPad habe und eh ständig mit mir rumschleppe. Vielleicht höre ich ja auch nach drei Wochen wieder auf, weil es mich doch nervt.

Finjablog.de ist tot, weil ich damals (vor nunmehr zweieinhalb Jahren!) nicht mehr damit zurecht kam, dass Ansprüche an mich gestellt wurden. Ich denke nicht, dass das nochmals passiert. Also: Ich hoffe.

Kurzes Update – was in der Zwischenzeit so alles passiert ist:

Ich bin in die Schweiz gezogen. Ich arbeite. Inzwischen in meinem zweiten Job. Ich bin immer noch Single. Ich werde demnächst Tante. PATENtante. Ich mag aber immer noch keine Kinder. Ausser diesem einen (hypothetisch, weil es ja noch immer im Uterus rumpaddelt und wir uns noch nicht so richtig kennen).  Und dem anderen, das ich in einem Integrationsprojekt betreue. Aber sonst echt keine! Ich habe Kontaktlinsen und eine Brille, die ich fast nie trage. Ich bin wesentlich sportlicher als früher, was aber auch zu wesentlich mehr Sportverletzungen führt, weil ich nach wie vor leicht kaputtbar bin. Ich trinke immer noch keinen Alkohol. Ich habe meine Apple-Phobie überwunden und ein iPad gekauft, bin aber immer noch kein überzeugter Apple-Fan. Ich schlafe mehr als früher und bin ein bisschen ausgeglichener.  Ein bisschen.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben. Und so. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s