Listen to color

Ich habe mir vorgenommen, jeden Tag einen TED-Talk zu schauen, und nicht alle sind immer gleich gut, aber manchmal gibt es auch welche, die mich einfach umhauen, weil sie so grossartig und spannend und intensiv sind.

Neil Harbisson, I listen to color, ist definitiv einer von dieser Sorte:

Ich glaube sehr fest daran, dass Kreativität ein Prozess ist, in dem man nicht zwingend etwas komplett neues erfindet, sondern in der Lage ist, verschiedenes, bisher unverbundenes, miteinander zu verbinden. (Ist hier viel besser erklärt.)

Deshalb versuche ich, so viel wie möglich verschiedenes zu lernen. Nicht ein einziges Feld zu betrachten, sondern weiterzuschauen, über den Tellerrand. Manchmal eine Zeitung zur Hand zu nehmen, die man sonst nicht lesen würde. Ein Video bei Ted zu schauen, von dem ich vielleicht denke, dass es mich nur so mittel interessiert. Einen Blogeintrag zu lesen, der ausserhalb meiner normalen Blogreichweite liegt. Ein Buch zu lesen, das nicht zwingend meinen üblichen Interessen entspricht.

Wer weiss, was man findet.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gefunden. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s