Hot in here.

Meine Wetter-App auf dem Handy zeigt vehement und trotz mehrmaligem Refreshs nur Temperaturen unter Null an. Ich sah mich also irgendwie genötigt, mal meine Heizung einzuschalten.
Ich stellte also die Fussbodenheizung in Küche/Bad auf 2 – und sechs Stunden später hatte ich 28 Grad Raumtemperatur. (Hab sie dann wieder ausgemacht.)
Und das Beste? Ich habe für letztes Jahr über 400 Franken vorausgezahlte Heizkosten zurück erhalten und habe nie heizen müssen, um dauerhaft über 25 Grad in der Wohnung zu haben.

I love it. Ich werde hier nie wieder ausziehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben. Und so. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s