Monatsarchiv: Juli 2013

Pilatus.

Und ehrlich, die Aussicht ist hübsch. Wirklich. Lohnt sich. Aber sie wird auch beim besten Willen nicht schöner, wenn ich sie zwei Stunden lang anstarre. Also mein Gehirn ist ja nun so aufnahmefähig, dass ich innerhalb von zwei, maximal fünf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter On the road. | Kommentar hinterlassen

Ausflüge verlieren für mich nie ihren Charme eines Klassenausflugs in der dritten Klasse. Als man aufgeregt um viertel vor acht im Bus sass und um fünf vor acht den kompletten Proviant für den Tag aufgegessen hatte. Heute: mein erster Bergausflug. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben. Und so., On the road. | 1 Kommentar

Des Charakters wegen.

Toll! Eurosport zeigt das Liebeskummer-Special… Sie finden es im Programm unter „Turmspringen der Herren, 10m“.

Veröffentlicht unter Gesehen. | Kommentar hinterlassen

Ich habe ein Problem. (Also, mehr als eins, schon klar, aber dieses ist neu. Oder zumindest ist es mir jetzt erst bewusst geworden.) Wenn ich morgens im Zug sitze, bin ich mit Feuereifer bei der Sache… kaum sitze ich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsbiene, Leben. Und so. | Kommentar hinterlassen

pet peeve*.

Ich ernähre mich zu weiten Teilen von Obst. Obst, das ich, in Ermangelung von Zeit, um auf den Wochenmarkt zu gehen, im Supermarkt kaufe. Nun muss man im Supermarkt Obst zum Abwiegen in Tüten packen. Pro Sorte eine Tüte. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben. Und so. | Kommentar hinterlassen

Sie haben sich sicher schon gefragt, ob ich aufgehört habe, Sport zu machen… keine absurden Unfälle, mittelschweren Verletzungen oder abfaulende Gliedmassen wegen Selbstoperation mit schmutzigem Taschenmesser? Ja, tatsächlich. Nix passiert in letzter Zeit.* Was mich ähnlich misstrauisch macht wie Sie. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben. Und so., This shit just happens to me | Kommentar hinterlassen

Ich musste noch nie einen Widerruf schreiben… mag daran liegen, dass es keinen kratzt, was ich hier schreibe. Jetzt schreibe ich einen, aber einen tollen: Ich habe nämlich, aus purem Spass, meinen Link zum Eintrag von Samstagmorgen zur Brandeins als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelesen., Leben. Und so. | Kommentar hinterlassen