Ich habe ein Problem.
(Also, mehr als eins, schon klar, aber dieses ist neu. Oder zumindest ist es mir jetzt erst bewusst geworden.)

Wenn ich morgens im Zug sitze, bin ich mit Feuereifer bei der Sache… kaum sitze ich im Büro, erlahmt meine Motivation. Glaube, die Anwesenheit von Menschen ist doch ein grösseres Problem für mich, als ich dachte.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsbiene, Leben. Und so. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s