In Hinblick auf meine Israel-Reise bin ich in einer Sache noch nicht ganz mit mir im Reinen – die Tatsache, dass ich die Politik der israelischen Regierung absolut nicht gutheisse (höflich formuliert) und jetzt trotzdem dort war, Geld ins Land gebracht habe (und zwar nicht gerade wenig!) und damit indirekt eben auch die Regierung unterstützt habe.

20131203-062713.jpg

Was die israelische Regierung den Palästinensern seit Jahrzehnten antut, ist eine Schande – und jetzt muss ich das mit meinen tollen Erlebnissen in diesem schönen Land in Einklang bringen.

20131203-062729.jpg

Auch all die freundlichen, offenen Menschen, die mir begegnet sind, wären mir sicher nicht so begegnet, wenn ich a) aus einem arabischen Land käme, b) schwarz oder zumindest deutlich andersartig wäre.
Zumal auch alle – teilweise wirklich ungefragt – die Situation mit den Palästinensern „lösen“ wollten, indem man sie in ein anderes Land schickt. Frei nach (bitte lesen Sie den folgenden Satz mit ruhrgebietlerischem-Asi-Tonfall): „Et jibt ja eh nur fünf Rassen, wa? Weisse, Schwarze, Schlitzaugen, Eskimos und Araber!“ Jordanien, Syrien, Ägypten – ist doch eh alles gleich, was memmen die Palästinenser so rum? Können doch einfach woanders leben.
Äh. Schwierig. Warum sollten sie? (Ich stehe genauso wenig auf der Seite eines bewaffneten Kampfes der Palästinenser, aber ich halte ihr Recht, in diesem Abschnitt der Welt zu leben, für begründet.)

20131203-062749.jpg

Wie gesagt, ich kann das noch nicht zusammen bringen…in Zimbabwe würde ich auch keinen Urlaub machen wollen, aber auch eher aus Sicherheitsgründen denn aus politischen.

Hm.

20131203-062809.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter On the road. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s