anders. nicht besser.

Ich habe leicht andere Hobbies als die meisten Menschen – ich gehe gern ins Museum, ich lese lieber wissenschaftliche Bücher als Romane und bilde mich allgemein gern weiter. In irgendwas. Hauptsache, ich lerne.

Wenn ich nun davon erzähle, erhalte ich oft schnippische, giftige Antworten – weil der Zuhörer zu glauben scheint, dass ich damit sagen will, dass meine Art der Freizeitbeschäftigung besser ist als ihre.

Was ich aber gar nicht sagen will – es ist doch wurscht, was man macht. Ich habe halt Spass an diesen Dingen, andere Menschen eben nicht. Ich habe dafür keinen Spass auf Volksfesten, beim Fernsehgucken und beim Konsum von alkoholischen Getränken in Kneipen. Es gibt doch keine Rangliste, auf der „Museumsbesuch“ vor „Fussballgucken“ steht – diese Rangliste entsteht nur im Kopf des Zuhörers.

Das ist ein bisschen wie mit dem Alkohol, bzw. meiner Abstinenz. Im Kopf der trinkenden Menschen läutet dann eine Glocke, die sagt „Nichttrinken ist besser als trinken“, und das hören sie, auch wenn ich’s nicht gesagt habe. Schwupps, ist das schlechte Gewissen da, und schwupps, hat dieses schlechte Gewissen mein Gesicht.

Nicht ein einziges Mal habe ich so etwas gesagt – die Aussage „Ich gucke kein Fernsehen“ impliziert doch nicht „Jeder, der Fernseh guckt, ist dumm und hässlich!“, sondern ist schlicht Ausdruck meines Desinteresses an einem spezifischen Medium. Ich lese auch keine Zeitschriften übers Angeln, aber das soll doch nicht bedeuten, dass Angelzeitschriftenleser schlechtere Menschen sind…

Seltsam. Irgendwann, vielleicht, werde ich diese menschliche Interaktion begreifen.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben. Und so. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s