117.

Gestern habe ich zum ersten Mal die Schweizer Polizei via Notruf kontaktiert. Oder, um genau zu sein, irgendeine Polizei über den Notruf.
Auslöser ist „der Irre von oben“ – ein seit Wochen randalierender Mieter, der Nacht für Nacht anscheinend seine komplette Einrichtung zertrümmert und wie wahnsinnig rumbrüllt.
Ich bin kein Freund von offen ausgelebten Aggressionen (sagen wir: ich bekomme ernsthaft Angst), und nachdem ich so schon die ein oder andere Nacht hellwach und vor Angst zitternd im Bett lag, hatte ich letzte Nacht genug und habe die Polizei alarmiert.
Heute rief dann die Hausverwaltung an, ich bin nicht die einzige, die sich beschwert hat, und ich bin auch nicht die einzige, die die Polizei gerufen hat.
Gut zu wissen.

Jedenfalls beäuge ich nun jeden Mann, der mit mir im Aufzug steht, sehr argwöhnisch und überlege, was ich tun würde, wenn dieser jemand seine Aggressionen nicht nur gegen Gegenstände ausleben wollen würde, sondern auch gegen Mitmieter.

Meine Abneigung gegen Nachbarn ist inzwischen ins Unermessliche gestiegen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gehört., This shit just happens to me veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s