Ich fliege wieder nach Istanbul. Zum dritten Mal, und zum zweiten Sprachkurs. Ich komme von dieser Stadt anscheinend nicht mehr los.
Ich wohne wieder in „meiner“ Wohnung, und ich werde Privatunterricht nehmen, um meinem Gruppen-Problem zu entgehen. Zumal 60 Stunden in zwei Wochen (6 Stunden pro Tag) gerade mal 320 Franken kosten werden.

Und dann habe ich noch ein paar Tage (Samstag bis Mittwoch) Zeit, die ich gerne ein bisschen anders als in Istanbul verbringen würde. Wenn ich ernsthaft überlege, dorthin zu gehen, um dort eine Weile zu leben, wäre es doch nett, auch etwas mehr vom Land zu kennen. Und aus dem Deutsch-Englisch-Französisch-Türkisch-Gemisch der Stadt rauszukommen, um zu sehen, ob ich ernsthaft auch mit dem Gelernten überlebe.

Im Moment lockt mich die Schwarzmeerküste, von Istanbul bis Amasra, mit dem Auto, nur ich und die Landschaft. (Und Sie wissen ja, Hotel via Dreamcheaper optimieren!)
Andererseits hat mein Lieblingsschneider, der aus Istanbul kommt, mir Kapadokya ans Herz gelegt, mit dem Göreme Nationalpark. Aber das ist nur mit dem Flugzeug zu erreichen, und es ist garantiert sehr überfüllt mit Menschen.
Oder ich könnte gen Westen fahren, die Mittelmeerküste entlang. Altgriechische Kultur bewundern und an schönen Stränden baden.

Je mehr Bilder ich sehe, umso mehr Orte landen auf meiner Liste, die ich in der Türkei sehen will. Ein sehr, sehr schönes Land. So viele schöne Orte, so wenig Zeit.
Einzig eine Region verbietet sich regelrecht von selbst – alles von Bodrum bis Alanya. Dort würde ich einzig noch misanthropischer werden und Touristen noch mehr hassen. Egal, wie schön die Landschaft dort ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ex CH, Leben. Und so., On the road. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s