Nun, damit hatte ich eigentlich wirklich nicht gerechnet – dass ich es nach den drei Tagen in Frankfurt letzte Woche und vor der Abreise nach Moskau heute Abend noch schaffen würde, eine weitere Reise ins Ausland unterzubringen.

Nun. Diesmal bin ich für einen Lunch und die Erfahrung von Schokoladensorbet nach London geflogen.

IMG_0680.JPG

(Und wenn ich mit allem durch bin, dann werden meine Einträge auch wieder weniger kryptisch und scheinbar zusammenhangslos. Ich habe ja zwischen Weihnachten und Neujahr viel Zeit, da dürfte es mit der Erklärung klappen.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ex CH, On the road., This shit just happens to me veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s