Vielleicht ist es das tollste Gefuehl des heutigen Tages, dass mich in der neuen Firma keiner fuer komplett bekloppt haelt, weil ich im Ausland leben und arbeiten will. Im Gegenteil – einige der neuen Kollegen haben schon werweisswo auf der Welt gelebt. Vielleicht machte ich mich eher verdaechtig, wenn ich nicht mal in Kuala Lumpur arbeiten wollen wuerde. Oder halt Tokio, Cairo, oder Prag.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsbiene, On the road. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s