Heute dem Konsum japanischen Essens beigewohnt. Nicht dass mein Gegenueber schlechte Manieren hatte, aber es hat mich alle Beherrschung dieser Welt gekostet, nicht quer ueber den Tisch zu wuergen. Ich habe selten Nahrung mit widerlicherer Textur gesehen. (Bin noch leicht traumatisiert und esse jetzt erstmal tagelang nur getrocknetes Brot. Vielleicht als Snack zwischendurch einen Stein.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Leben. Und so. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s