Silk Road.

„Du liest jetzt aber wirklich erstmal all die Bücher, die noch in deinem Regal stehen, bevor du dir wieder was neues kaufst, okay?“
„Okay!“

..
.

image

ABER ES HAT SO HÜBSCH AUSGESEHEN! Wirklich!
521 Seiten mehr. Zu den 60 Büchern, die ungelesen im Regal stehen. Und den dreien, die noch auf dem Weg zu mir sind. Und den 12-15, die im anderen Zimmer stehe.
(Das sind übrigens alles ausschliesslich Bücher, die ich nicht auf dem Kindle, also nicht unterwegs, lesen kann.)

Wenn es doch nur einen Job gäbe, in dem ich dafür bezahlt würde, den ganzen Tag zu lesen. Und jetzt kommen Sie mir nicht mit Buchhändlerin oder Bibliothekarin – die dürfen nicht nur lesen, was sie wollen, und vor allem müssen die zwischendrin mit Menschen reden.
Die einzigen Menschen, mit denen ich dann reden wollen würde, wäre das Amazon-Huldigungskomitee, das stets jubilieren würde, wenn ich zur Tür rauskomme.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gelesen. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s