Ich bin jetzt wirklich kein Leser der FAZ, aber das Interview mit dem „Jugendforscher“ (schreckliches Wort, btw) ist wirklich gut.
Aber vielleicht find ich das nur, weil es meine Erfahrungen reflektiert – und meine Einstellung. (Jaja, confirmation bias – lasst mich es ist Freitagabend, ich bin müde.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsbiene, Gelesen. abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s