zeitlich begrenzt

Als ich in die Schweiz gegangen bin, war das für mich ein „erstmal für immer“ Schritt. Ich hatte wirklich nicht vor, dort wieder wegzuziehen.

London jetzt ist anders. London haben wir mit dem Gedanken „naja, zwei Jahre, dann schauen wir mal weiter“ begonnen, und irgendwie fühlt es sich auch so an.

Der Freund hat jedenfalls jetzt schon gesagt, dass wir unseren nächsten Urlaub (im Januar/Februar) nicht in Sydney machen dürfen. Ich glaube, er sorgt sich, dass ich mich zu sehr in die Stadt verliebe, und ich dann erst einmal sehnsüchtig in London festsitze und unglücklich bin. Dementsprechend erlaubt er mir eine Reise nach Australien erst dann, wenn wir auch ziemlich bald danach umziehen könnten.

Ich weiss nur nicht, ob ich überhaupt jemals wieder irgendwo mit dem „für immer“ Gedanken leben kann.

2016-09-03-13-12-53

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Inselwelt., Leben. Und so. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu zeitlich begrenzt

  1. Regina schreibt:

    Ps Tolles Foto oben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s