Archiv der Kategorie: Leben. Und so.

spinster.

Zwei Jahre und zwei Monate, davon 17  zusammenlebend. Ich lese gerade ein Buch namens Spinster, über allein lebende Frauen (ein bisschen komplizierter, aber das ist die Kurzform). Ich hatte es mir auf dem Weg zum Flieger nach Amman runtergeladen, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelesen., Of Mice and Men. | Kommentar hinterlassen

London has fallen?

Der Artikel in der NY Times macht mich ein bisschen traurig, weil ich all das an London grossartig finde, warum die Brexiteers London und uns Immigranten hassen. Für einen kurzen Moment überlege ich, ob es sich lohnt, dafür zu kämpfen, was London … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben. Und so. | Kommentar hinterlassen

Wir fliegen in drei Monaten nach Buenos Aires, und aufgrund leichter Sorge, dass wir verloren gehen und uns nicht verständigen können, habe ich gestern angefangen, meine Spanischkenntnisse aufzufrischen. Und zu meinem eigenen grossen Erstaunen ist das gar nicht so eingerostet! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben. Und so. | Kommentar hinterlassen

frieze art fair

Zu einer meiner liebsten Erinnerungen aus der Anfangszeit in der Schweiz gehört der Besuch auf der Art Basel mit einem Freund aus dem Studium. Eigentlich waren wir dann auch gar nicht auf der Art damals, sondern auf einer kleinen Nebenveranstaltung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen., Leben. Und so. | Kommentar hinterlassen

B Season

London im Herbst. Das heisst eine grosse Anzahl an Burberry Trenchcoats und Balbour Jacken, weil das die Uniform des Londoners im Herbst zu sein scheint. Bisher ist Herbst jedenfalls noch nett – sonnig und kalt, aber nicht Schweiz-kalt, sondern frisch. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Inselwelt. | Kommentar hinterlassen

Dinge, die einem auch keiner sagt…

…wenn man Consultant wird: – dass man ein Vermögen für Kontaktlinsen raushaut, weil man die Monatslinsen nach zwei Wochen wegschmeissen kann, weil man ständig in klimatisierten Büros sitzt, die alle Schleimhäute austrocknen

Veröffentlicht unter Leben. Und so. | Kommentar hinterlassen

Camden und so.

Ausserdem war meine Mutter hier, als erste Besucherin, seit wir nach London gezogen sind. Wir waren ein bisschen in Westminster unterwegs, weil Big Ben und Houses of Parliament und Buckingham Palace ja doch irgendwie müssen, aber viel interessanter fand ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesehen., Inselwelt., Leben. Und so., On the road. | 1 Kommentar